Das Unternehmen

HAMO EDV-Dienstleistungen wurde im Oktober 1994 von Hartmut Moh gegründet. Der Hauptkundenanteil waren niedergelassene Ärzte und Fachärzte die wir bei der Einführung einer der ersten elektronischen Arztcomputersysteme (elektronische Patientenakte) unterstützten. Nach über 900 installierten Novell- und Windows-Netzwerken mit über 8.000 Arbeitsplätzen verlagerte sich nach dem Jahrtausendwechsel der Schwerpunkt hin zum Verkauf von medizinischen PC-Systemen.

Seit 2007 fertigen wir eigene Produktlinien mit medizinischen Panel-PCs, die stetig weiterentwickelt und erweitert werden. Unsere Serien "Novum" und "Oculus" haben sich zusammen mit unseren kundenspezifischen Sonderlösungen bereits erfolgreich am Markt etabliert. Spezielle Halterungssysteme und ein praxisgerechtes Zubehörsortiment runden unser Leistungsangebot ab.

Zuverlässig - langlebig - robust - sicher - zukunftsfähig
Sämtliche Gehäuse- und Halterungsteile werden exklusiv und ausschließlich durch unsere Partnerunternehmen in unmittelbarer regionaler Nähe gefertigt. Diese modernen CNC-Fräszentren sind der Garant für höchste Präzision, Flexibilität und Termintreue.

Flexibel - schnell - direkt
Wir verzichten bewusst auf einen aufgeblähten Verwaltungsapparat. Dadurch haben Sie stets einen direkten und kompetenten Ansprechpartner. Das garantiert Ihnen gerade bei individuellen Sonderlösungen eine schnelle Umsetzung Ihrer Wünsche und eine problemlose Montage und Inbetriebnahme, denn die Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle.

„Made in Germany“
Wir planen und fertigen sämtliche Gehäuse- und Halterungsteile in Deutschland. Dank unserer erfahrenen Mitarbeiter*innen garantieren wir höchste Qualität und Fertigungsstandarts.

Kundenstimmen

„Was wir an HAMO-EDV sehr schätzen, ist die Qualität der Ausführungen der Gehäuse und der Hublifte. Die Flexibilität, mit der Sie auf Kundenwünsche eingehen, wie z.B. Fertigung der Gehäuse nach Maß und nach individuellen Kundenanforderungen macht Sie für uns zu einem wertvollen Partner. Der Einbau von kundenspezifischen Framegrabberkarten war ebenfalls problemlos möglich. Auch die angebotenen Umbaumaßnahmen bestehender Gehäuse mit aktueller Hardware verlängert den Lebenszyklus unserer Geräte.“

Johannes Dipping (IT-Abteilung) Krankenhaus / Porz am Rhein

„Im Rahmen der Hardwarebeschaffung für medizinische Anwendungen war bei uns auch die Integration in die Systemumgebung ein wichtiges Entscheidungskriterium. Mit HAMO haben wir einen Dienstleister gefunden, der uns mit qualitativ hochwertigen PC- und Halterungssystemen belieferte und uns auch beratend mit dem notwendigen Sachverstand zur Seite stand. Die schnelle unkomplizierte Auftragsabwicklung sorgte für eine zügige Projektumsetzung. Nach zwei Jahren im Dauerbetrieb sind unsere Anwender mit den Systemen rundum zufrieden. Die PC-Systeme haben sich als langlebig und sehr zuverlässig erwiesen.“

Heiner Alferink (IT-Leiter) Euregio Klinik / Nordhorn

„mit den PC-Lösungen von Hamo EDV-Dienstleistungen konnten wir in den kritischen medizinischen Bereichen unseres Klinikum eine stabile und wertige Lösung schaffen, welche nicht nur in der IT, sondern auch im klinischen Umfeld bestes Feedback genießt!“

Jürgen Schmid, (IT Leiter) Klinikum St. Marien / Amberg